IT

KNV-Webservice

 

Der Webservice

 

Mit dem Webservice bieten wir Ihnen eine standardisierte Programmierschnittstelle für Ihre Software auf der Basis von XML, SOAP und WSDL an. Diese Schnittstelle dient

 

  • dem Online-Zugriff auf die Recherche in den Titelbeständen von KNV
  • dem Online-Zugriff auf die Recherche in der KNV-Besorgungsdatenbank
  • der Online-Lieferbarkeitsabfrage
  • der Bestellung beim Barsortiment KNV

 

 

Die Voraussetzungen

 

Die betreffende Buchhandlung muss

 

  • zu diesem Zweck bei KNV registriert sein
  • eine pcbis.de-Zugangskennung haben

 

Die Neuerungen 

  
Seit September 2015 steht Ihnen der erweiterte und verbesserte KNV Webservice 2.0.18 zur Verfügung. Unser Webservice wurde auf die wachsenden Anforderungen vorbereitet. Da ältere Versionen immer noch verbreitet sind, stellen wir hier die wichtigsten Neuerungen ab der Version 2.0 vor:
 

  • Formaterweiterung für Bundle-Artikel (eBundles)
     
  • Grundsätzlicher Aufbau: Im Unterschied zu den bisherigen Versionen des Webservices gibt es fortan nur noch eine einzige Schnittstellenfunktion mit verschiedenen Parametern. Die verschiedene Funktionen sind kombinierbar und können in einem einzigen Aufruf mitgegeben werden. Die WSDL enthält keine Feldangaben des Titelsatzes mehr. Der gesamte Datensatz wird als CDATA-String geliefert und ist inhaltlich damit leichter erweiterbar.
     
  • Neue Suchmöglichkeiten: Mit dem Webservice 2.0 wurde die Suche um eine Vielzahl neuer Möglichkeiten ergänzt, die bis auf wenige Ausnahmen auch beliebig untereinander kombinierbar sind.
     

  • Erweiterungen in der OLA-Funktion:
     

    • Stapelverarbeitung
      Die OLA-Funktion ist dahingehend erweitert worden, dass in einem Aufruf nun auch mehrere Titel abgefragt oder bestellt werden können
       
    • Bestellstorno
      Als neue Art der Anfrage ist der Bestellstorno hinzugekommen. Bestellungen, die noch nicht fakturiert sind oder für die bereits eine Vormerkung erzeugt wurde, können auf diesem Wege storniert werden. Als Antwort erhalten Sie eine Stornierungsbestätigung, bzw. einen Hinweis, wenn ein Storno nicht mehr möglich war.
       
    • Neue Rückmeldungsdaten
      Wird ein noch nicht erschienener Titel angefragt oder bestellt, erhält die Antwort nun auch einen Hinweis auf den genauen Tag seines Erscheinens, sofern KNV diese Information vom Verlag vorliegt. Kennt KNV die voraussichtliche Lieferfrist eines Titels, wird diese nun ebenfalls zurückgeliefert, beispielsweise bei Besorgungstiteln (Mnr 18) oder Print-on-Demand Titeln (Mnr 97).

 
Mit der Integration des neuen KNV Webservice 2.0 in Ihre Software bieten Sie Ihren Kunden einen Zusatznutzen. Voraussetzung ist, dass Sie auf den KNV Webservice 2.0 umstellen, denn es wird keine Umsetzung der neuen Funktionalitäten in die KNVAPI geben. Gern stellen wir Ihnen unseren Testserver für erste Tests der neuen Funktionen bereit.



Technische Informationen


Hier finden Sie einen » Überblick über die neuen Funktionen (PDF) und können die » vollständige Dokumentation zum KNV Webservice 2.0.18 (PDF, 1,2 MB) herunterladen.

 

 

Zugangskennung und Kontakt

 

Für Fragen und die Anforderung der Test-Zugangskennung schreiben Sie bitte eine E-Mail an psi(at)knv.de.

 

 

 

zurück