KNV Clearing Centre

Unser Service für den Buchhandel

 

Ihre Bestellungen bei Verlagen und Lieferanten
Im Bestell-Clearing werden Buchhandelsbestellungen auf alle Verlage, die im VLB verzeichnet sind, und weitere Lieferanten verteilt und elektronisch verschickt. Die zeitaufwändige Adresspflege in den Buchhandlungen gehört damit der Vergangenheit an: Verlagsbestellungen können einfach zusammen mit den Barsortimentsbestellungen an KNV geschickt werden. Die Bestellung von Medien internationaler Verlage wird von KNV direkt an die Kooperationspartner in den USA, in Großbritannien, Frankreich, Spanien oder Italien weitergeleitet. 

 

Bestellungen an Verlage, die noch nicht elektronisch erreichbar sind, werden kostenlos per E-Mail oder kostengünstig per Fax oder Post weitergeleitet. Dies ist jedoch nur noch bei circa 5 % der Bestellungen der Fall.

© fotolia.com/Gary Blakeley
Frachtschiff mit Containern

Eingehende Bestellungen von Bibliotheken und Firmen
Diese können mittels EDI auf elektronischem Weg beim Buchhandel eingehen - entweder direkt aus deren eigenen Systemen heraus oder über die Internetportale Buchkatalog.de oder Leserauskunft.de - und über das KNV Clearing Centre so an Sie übergeben werden, dass die Bestelldaten sofort in Ihr Warenwirtschaftssystem importiert werden.

Kosten:

 

Bestell-Clearing (vormals "Bestellanstalt")

 

  • Grundpreis: kostenlos für Kommittenten
  • Übermittlunsbestätigung per EDI: kostenlos

  • Elektronische Weiterleitung von Bestellungen: kostenlos

  • Weiterleitungen per Post oder Fax: 0,05 Euro pro Position

  • Weiterleitung an Verlage in Großbritannien via Teleordering: 0,07 € pro Position

  • Weiterleitung an Partner in USA, Frankreich, Italien und Spanien: 0,05 € pro Position

  • Elektronische Lieferscheine von Verlagen:

    • je Kunde inkl. 3 Filialen: 20 Euro pro Monat

    • jede weitere Filiale (bis 30 Filialen): 5 Euro pro Monat und Filiale

    • bei über 30 Filialen: Preis nach Vereinbarung

 

 

 

EDI-Clearing

 

  • Einrichtung einer Standard EDI-Beziehung
    (KNV Standard Inhouse-Schnittstelle): einmalig 95 Euro

  • Je eingerichteter EDI Beziehung (ohne ELS):
    10 Euro pro Monat, mindestens 52 Euro pro Monat

  • Besondere Anforderungen, spezielle Konvertierungen oder Nachrichten:
    nach Aufwand, 600 Euro pro Tag

  • Projektleitung, Beratung, Absprache mit Geschäftspartnern:
    750 Euro pro Tag

 

 

Kontakt:
Bitte wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner im Außendienst oder schreiben Sie an vertrieb(at)knv.de.